Viele Menschen genieren sich, die Dienste des Online-Pfandhaus in Anspruch zu nehmen. Sie wollen sich nicht eingestehen, dass sie alles andere als liquide sind und haben am Monatsanfang schon so gut wie kein Geld mehr in den Taschen. Dass das ein Problem ist, was mittlerweile sehr viele Menschen haben, wissen sie zumeist nicht. 2013 haben die Pfandhäuser einen Zustrom von mehr als einer Million Menschen verzeichnet. Inzwischen geht das auch einfacher. Die Menschen müssen dank uns nicht mehr zum Pfandhaus laufen, sondern das Pfandhaus kommt zu ihnen. Kein Genieren mehr mit unserem Online-Pfandhaus.

Und so funktioniert es!

Sie haben alte oder neue Wertgegenstände bei sich Zuhause gefunden, können diese nicht gebrauchen, brauchen aber das Geld? Sie denken, dass Ihre Wertgegenstände einen gewissen Wiederverkaufswert haben und möchten Sie uns deshalb als Pfand unterbreiten? Dann kontaktieren Sie uns. Schreiben Sie uns eine Nachricht und führen Sie Produkt sowie dessen Zustand auf. Am besten ist es, Sie senden uns gleichzeitig Bilder Ihrer Wertsachen zu, die Sie uns als Pfand überlassen möchten. Nachdem Sie Ihre Nachricht an uns abgeschickt haben, lehnen Sie sich zurück und wir überprüfen den Wert Ihrer angebotenen Artikel. Kommen Ihre Wertsachen für uns in Frage, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung und unterbreiten Ihnen ein Angebot. Dieses liegt meistens bei zirka 70 Prozent des eigentlichen Wertes. Sind Sie mit unserem Angebot einverstanden, müssen Sie nur noch darauf warten, dass Ihre Wertsachen von uns abgeholt werden. Je nach Kostbarkeit schicken wir Ihnen einen Expresszustelldienst oder aber einen Werttransporter. Somit umgehen Sie die Gefahr, dass Ihr Pfand auf dem Weg zu uns beschädigt oder gar verloren geht und wir sichern uns ebenso ab. Sind Ihre Wertsachen bei uns eingegangen, überweisen wir Ihnen den entsprechenden Betrag direkt auf Ihr Konto.

Und dann?

Haben Sie den Kredit komplett zurückbezahlt – d. h. inklusive Zinsen, erhalten Sie Ihre Pfandgegenstände zurück. Sollte es Ihnen nicht möglich sein den Kredit im vereinbarten Zeitraum vollständig zurückzuzahlen, wird Ihr Pfand zur Versteigerung freigegeben. Sie zahlen lediglich Gebühren für die Lagerung und gegebenenfalls für die Sicherung Ihrer Wertsachen, da Schmuck und ähnliche Kostbarkeiten von uns in speziell dafür vorgesehenen Tresoren gelagert werden.

Das Online-Pfandhaus: Unkomplizierter denn je

Bonitätsprüfung, Nachweise über Ihr Einkommen und persönliche Vorstellungen bleiben Ihnen erspart. Das spart letztendlich nicht nur Nerven, sondern auch Zeit – der Kreditvergabeprozess läuft somit erheblich schneller ab, als bei anderen Formen von Krediten. Er ist einfach und unkompliziert, deshalb ist ein Online-Pfandhaus für viele mittlerweile die erste Wahl.